MÜNCHEN & WALTHAM, Mass.–()–TRINITY, ein strategischer Partner für Life Science-Unternehmen, eröffnete heute offiziell sein europäisches Flagship Office in München, Deutschland. Das 20-jährige Unternehmen mit über 250 Mitarbeitern und jährlich mehr als 100 Kunden aus den Bereichen Biopharmazie und Medizintechnik,bietet seine Dienste jetzt über eine eigene europäische Niederlassung an.

„Wir freuen uns sehr, ein neues Kapitel für TRINITY aufzuschlagen und unsere Kunden in Europa direkt über eine europäische Niederlassung zu betreuen“, erklärte David Fitzhenry, TRINITY CEO.

Alexander Fink, Managing Partner Europe, ist für den Geschäftsbetrieb von TRINITY in Europa verantwortlich und leitet die strategische Richtung in den europäischen Märkten. Jackson Carroll, Principal, ergänzt das Führungsteam von Fink und wird durch Mitarbeiter unterstützt, die europäisches Know-how von TRINITY und anderen hochrangigen strategischen Beratungsfirmen vereinen. Das europäische Team ist für die Entwicklung evidenzbasierter Lösungen für Life Science-Unternehmen verantwortlich, die auf europäische Erfahrungen aufbauen und sich nahtlos in das globale Know-how und die globalen Tools von TRINITY integrieren lassen.

„Wir freuen auf die Zusammenarbeit mit TRINITY. Für dieses Unternehmen stehen Kundenerfordernisse an erster Stelle, und es ergänzt mit seinem umfassenden pharmazeutischen Know-how die drei Säulen unseres Unternehmens: Beratungsdienste, Insights & Analysen sowie Technologie“, so Fink.

Im Laufe seiner über 20 jährigen Tätigkeit als Managementberater hat Fink mehr als 70 Kunden in über 300 strategischen Projekten betreut. Vor seinem Wechsel zu TRINITY war Fink für Syneos Health tätig und baute das europäische Beratungsgeschäft für den Wirtschafts- und Strategiesektor auf. In jüngster Zeit leitete Fink als Senior Managing Director den globalen Bereich „Product & Franchise Strategy“ bei Syneos Health. Zu Beginn seiner Karriere hatte Fink verschiedene leitende Positionen in namhaften Beratungsfirmen wie beispielsweise Oliver Wyman und Monitor inne. Fink hat Betriebswirtschaftslehre in Deutschland, Großbritannien und den Vereinigten Staaten studiert.

Jackson Carroll bietet TRINITY mehr als 17 Jahre Erfahrung im Bereich Managementberatung. Er war ebenfalls für Syneos Health tätig, und leitete als Senior Engagement Manager die Commercial Advisory Group des Unternehmens. Davor arbeitete Carroll für die globalen Strategieberatungsfirmen ZS Associates und McKinsey & Company. Er erwarb den MBA-Abschluss mit Auszeichnung an der London Business School.

Über TRINITY
TRINITY,
in renommierter Strategiepartner, entwickelt evidenzbasierte Lösungen im Bereich Life Sciences. Mit seiner über 20-jährigen Erfahrung widmet sich TRINITY sich dem Ziel, die anspruchsvollsten Problemstellungen seiner Kunden durch ein außergewöhnliches Leistungsspektrum, leistungsstarke Tools und datenbasierte Insights zu lösen.

Das Produkt- und Lösungsspektrum von TRINITY umfasst branchenführende Lösungen wie beispielsweise Benchmarking-Produkte auf Basis von TGaS. TRINITY, und sein Tochtergesellschaft TGaS® Advisors, betreiben 5 Niederlassungen in den USA, darunter in Boston, New York, Princeton, Philadelphia und San Francisco sowie in Toronto, Kanada, und Gurgaon, Indien. Im Juli 2019 eröffnet TRINITY seine erste europäische Niederlassung in der Widenmayerstr. 50, 80538 München, Deutschland. Um mehr darüber zu erfahren, wie TRINITY Life Sciences fördert und evidenzbasierte Maßnahmen entwickelt, besuchen Sie uns unter trinitylifesciences.com

Presse- und allgemeine Anfragen richten Sie bitte an Kirsten Brady, SVP Commercial, TRINITY. [email protected]; 973-223-6089

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

alt

Powered by WPeMatico