Glosfer erläuterte die Planung und präsentierte den Fortschritt des Infinity Projects. An interaktiven Ausstellungsständen erkundeten Teilnehmer die Anwendung von Blockchain im Alltag und im Geschäftsleben unter Einbezug der Landeswährung.

SEOUL, Südkorea, 5. Januar 2018 — Das Blockchain-Unternehmen Glosfer veranstaltete am 16. Dezember 2017 das Infinity Project Unpacked-Event in Seoul, Südkorea.

CEO & CTO of GLOSFER, Head of Infinity Project, giving a keynote speech at the event
CEO & CTO of GLOSFER, Head of Infinity Project, giving a keynote speech at the event
INFINITY PROJECT Unpacked Event
INFINITY PROJECT Unpacked Event
CEO & CTO of GLOSFER, Head of Infinity Project, giving a keynote speech at the eventINFINITY PROJECT Unpacked Event

Mitarbeiter aus verschiedenen Abteilungen stellten Glosfers Technologie und den Geschäftsverkehr des Unternehmens sowie Fortschritt, Planung und Zeitplan des Infinity Projects vor.

Teilnehmer hatten die Möglichkeit, praktische Erfahrungen an den Soft- und Hardwareausstellungsständen zu sammeln. So konnten sie erleben, wie Blockchain im Alltag zum Einsatz kommen kann. Jeder Ausstellungsstand präsentierte inhaltliche Blockchain-Plattformen zu Themen wie:

  • Blockchain im Geschäftsleben
  • Blockchain in der Landeswährung
  • Blockchain visuell verstehen
  • Blockchain in der 6. Industrie
  • Blockchain für das Musikurheberrecht

„Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, Blockchain-Technologie alltagstauglich zu machen. Diese Veranstaltung bot uns die großartige Möglichkeit, denjenigen, die sich für unsere Arbeit interessieren und sie unterstützen, unsere Erfolge zu präsentieren”, erklärte Taewon Kim, CEO von Glosfer. „Das, was wir sehen, hören und erleben, gilt als die Zukunft der Blockchain-Technologie.”

Informationen zu Glosfer

Glosfer ist ein führendes Blockchain-Unternehmen aus Südkorea. Das Unternehmen bietet eine Open-Source-Plattform, die auf der Blockchain-Technologie basiert. Als ein Blockchain-Unternehmen der ersten Generation in Südkorea hat Glosfer es sich zum Ziel gesetzt, durch seine Kryptowährungs-Handelsplattform PACKUTH sowie internationale Überweisungsdienstleistungen seine Aktivitäten auf verschiedene Branchen auszuweiten, um so auch Inlandsmärkte beeinflussen zu können.  Mit dem auf HYCON aufbauenden Infinity Project entwickelt und unterstützt das Unternehmen ein eigenes Ökosystem für Kryptowährung und liefert durch die Zusammenarbeit mit öffentlichen Institutionen einen Beitrag zur Schaffung einer transparenten und fairen Gesellschaft, die auf Blockchain-Technologie aufbaut.

Foto – http://mma.prnewswire.com/media/624204/Taewon_Kim.jpg 
Foto – http://mma.prnewswire.com/media/624205/INFINITY_PROJECT.jpg

QUELLE Glosfer

Powered by WPeMatico