Arçelik A.Ş. erhielt bei den European Supply Management Awards von CIPS und ProcureCon 2017 den Preis für den Besten Beitrag zur Unternehmensverantwortlichkeit (Best Contribution to Corporate Responsibility).
 
Arçelik A.Ş., der weltweit führende Hersteller von Haushaltsgeräten und der Mutterkonzern von Beko und Grundig gibt bekannt, dass sie bei den “European Supply Management Awards 2017”, die vom Chartered Institute of Procurement and Supply (CIPS) und ProcureCon veranstaltet wurde, mit dem Preis “Best Contribution to Corporate Responsibility” ausgezeichnet wurden.

     (Photo: http://mma.prnewswire.com/media/593082/Arcelik.jpg )

Nachhaltigkeit ist die Quintessenz von Arçelik, und die Auszeichnung ist eine Anerkennung der fortlaufenden Zusammenarbeit des Unternehmens mit seinen Lieferanten, um durch ihr Schulungsprogramm “Transparenz im Geschäft” die Transparenz und Nachhaltigkeit in der gesamten Lieferkette zu verbessern. Das Programm, das im Lauf der Jahre 2015 und 2016 eingeführt wurde, stellt den Lieferanten von Arçelik Schulungen, Coaching und Entwicklung bei der Berichterstellung zur Nachhaltigkeit sowie Zertifizierungen für soziale, ökologische, menschenrechtliche und ethische Themen zur Verfügung.

Durch die Befähigung und Ausstattung seiner Lieferanten mit dem Know-how zu mehr Nachhaltigkeit konnte Arçelik nicht nur sozialen Nutzen für das Unternehmen und seine Lieferanten beobachten, sondern wurde dadurch auch in seinen Hauptexportmärkten in Europa und den USA wirtschaftlich konkurrenzfähiger.

Die Anerkennung von Arçelik bei den jüngsten CIPS Awards stärkt weiterhin seinen Ruf als führendes Unternehmen für Nachhaltigkeit, nachdem die Firma im letzten Monat als allererster türkischer Hersteller dem Dow Jones Nachhaltigkeitsmarkt für Schwellenländer (Dow Jones Sustainability Emerging Markets Index) beitrat.

Die angesehene CIPS Supply Management Awards Europe in Verbindung mit ProcureCon Europe setzt höchste Kompetenzmaßstäbe im Beschaffungs- und Lieferkettengewerbe. Die Kategorien umfassen den gesamten Umfang des Beschaffungsbereichs, unter anderem Unternehmensverantwortlichkeit, Mitarbeiterentwicklung und Lieferantenbeziehungen.

Polat Şen, CFO von Arçelik A.Ş., kommentierte die Auszeichnung: “Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung mit dem renommierten CIPS Supply Management Award, der eine Anerkennung unserer laufenden Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten darstellt, die Nachhaltigkeitswerte, die wir als Unternehmen verkörpern, weiterhin zu unterstützen. Wir bei Arçelik sind stolz darauf, Branchenführer bei der Integration von Nachhaltigkeit in unsere gesamte Wertschöpfungskette zu sein. Diese Verpflichtung stärkt unsere Position als verantwortliches Unternehmen und spornt unsere Lieferkette zu Innovationen und zur Verbesserung ihres Wettbewerbsvorteils an.”

SOURCE Arcelik A.S.

Powered by WPeMatico